15.08. Poetry Jam

16.08. FJAV

16.08. Talentschuppen

17.08. Free Bears

18.08. EXPERTENRUNDE

22.08. Terry Lee Hale

23.08. John Blek

24.08. DIE REGIERUNG

31.08. Prita

01.09. Songs&Stories-OpenAir

01.09. Jon&Voss

01.09. Marek Marple

01.09. Eddy & The Backfires

05.09. HODJA // F.W.Smolls

07.09. Der Butterwegge

daantje & the golden handwerk (D)
10.05.   19:30h Eintritt frei

Ende 2005 erschien das erste (nur als Download erhältliche) Album "Zum Tee zu Neerström" des Stuttgarters Joachim Zimmermann alias daantje, gefolgt von den beiden EPs "BumBumBum" (2007) und "aha" (2009) - allesamt auf dem Netlabel OMAHA RECORDS von Gisbert zu Knyphausen, der an den reduzierten Lo-Fi-Folksongs Gefallen gefunden hatte.

 

Schließlich hat der Sänger und Gitarrist einen Teil seiner Songs noch mal überarbeitet und mit (fast) der ganzen Begleitband des Herrn zu Knyphausen neu aufgenommen, um sie - mit entsprechender Verspätung - als echtes Debüt-Album bei Kumpels & Friends auch auf eine Scheibe gebannt zu sehen. Wenngleich hier und da mal eine Geige oder ein Vibraphon erklingt, DAANTJE & THE GOLDEN HANDWERK erzielen mit wenig Mitteln große Wirkung: Elf überzeugende Songs über Scheitern, Verzicht, Leidenschaft und Liebe!

 

"daantje will 'keine Grinsefressen mehr', sondern 'Menschen, die lächeln'. Bei mir hat er das sofort geschafft mit seinen teilweise sehr amüsanten und ehrlichen Texten und den spielerisch ausgearbeiteten Songs. Mit einfachsten Mitteln schafft es dieser Mann Melodien zu erschaffen, die sich in meine Herzkammern bohren und mir ein subtiles Lächeln ins Gesicht zaubern. daantje besticht immer durch seinen Charme und seine authentische Art." (Gisbert zu Knyphausen)

 

 

 

daantje & the golden handwerk @ facebook & in der PRESSE:

 

"Musikalisch scheint bei ihren Miniaturen zwischen Folk, Blues und Indie eher die jüngere US-Songwriter-Schule wie Will Oldham Pate gestanden zu haben. Ungeachtet solcher Vergleiche beeindrucken DAANTJE & THE GOLDEN HANDWERK vor allem durch die Originalität und schlichte Schönheit ihrer Lieder." STUTTGARTER NACHRICHTEN

 

"Stapelweise LoFi-Charme." LIFT

 

"Das Album ist ein kleiner Meilenstein: Immerhin muss man sich die Musik von daantje & the golden handwerk nicht mehr mühsam irgendwo zusammensuchen, sondern hat endlich etwas Handfestes, das man sich neben Nils Koppruch, Gisbert zu Knyphausen und Element of Crime ins Plattenregal stellen kann." ROTE RAUPE

 

"Reduziert, verschroben, minimal, aber doch irgendwie maximal." PRINZ

 

 

file under: live & on stage & singer/songwriter & piano & pop & up & alternative & country & anti & folk & D & blues & roots & band & word & art & post & punk & ein prosit & auf die Gem├╝tlichkeit