15.08. Poetry Jam

16.08. FJAV

16.08. Talentschuppen

17.08. Free Bears

18.08. EXPERTENRUNDE

22.08. Terry Lee Hale

23.08. John Blek

24.08. DIE REGIERUNG

31.08. Prita

01.09. Songs&Stories-OpenAir

01.09. Jon&Voss

01.09. Marek Marple

01.09. Eddy & The Backfires

05.09. HODJA // F.W.Smolls

07.09. Der Butterwegge

Was Dir fehlt:
KAFKAS
26.01.   20:00h VVK: 8 - AK: 12
Nichts ist so trostlos und erdrückend wie ein Szene-Ghetto. Deshalb ist es einfach viel cooler uncool zu sein - und es geht eben auch anders: einfach das eigene Ding machen. Das tun, was man liebt. Woran man glaubt. Egal, ob es im Trend liegt. KAFKAS konzentrieren sich nicht auf Nimbus, Trend-Charts oder Social-Media-Hipness. Das ist weder bequem noch leicht. Doch KAFKAS müssen & möchten niemandem mehr etwas beweisen, was sich sehr befreiend auf ihre Musik auswirkt. 
 
KAFKAS passen in keine Sparte. KAFKAS sind eine emanzipierte Ex-Punkband, die Ansprüche an sich und ihre Umwelt stellt, sich weiterentwickelt, wirklich gute Songs schreibt - und Humor hat. Ihre Auftritte sind durch selbstironische Seitenhiebe & Kommentare immer extrem unterhaltsam. KAFKAS sind eine Alternative zum Alternative-Genre. KAFKAS machen intelligente, zeitlose Pop-Musik mit Charme & Herzblut, angereichert mit den guten Momenten der Neuen Deutschen Welle.
Ohne peinliche Altherrenrock-Attitüde.
 
Das sexy sechste Album "St. Helena" sorgte für einige Furore. Die 13 flotten Tracks wurden gemischt von Mathias Jakob, der bereits für die Namensvetter KAFKA TAMURA ein goldenes Ohr bewies und MILKY CHANCE zu echten Stars machte. Wieso der? Durch die Decke geschossen sind die Milchbubis doch nach ihrem letzten Club-Auftritt, 2013 im subrosa. Egal, jetzt ja KAFKAS: vor dem kommenden Album, nur ein paar wenige Shows, als specials im kleinen Rahmen - HURRA, ruft da der bierschinken!

 

VVK-Tickets HIER an der sub.Theke, im Hej Store & bei Black Plastic ohne Gebühren
sowie zu den üblichen Bedingungen via eventim.
 

   

 
Die KAFKAS @ facebook & in der Presse:
 
"Klischees zu erfüllen war noch nie eine Stärke der KAFKAS. (...) Pop, Electro und Punk werden
gnadenlos miteinander kombiniert und mit unwiderstehlichem KAFKAS-Charme und Herzblut
versehen. (...) Wer das Album kauft, unterstützt damit übrigens das eigene kleine Tierasyl,
das die Band gegründet hat."   SLAM, 9 von 10 Punkten
 
"Vor über 20 Jahren in einem Dorf bei Fulda als Punkband gegründet, öffneten die Kafkas sich ab
2008 anderen Stilen und integrierten elektronische Elemente in ihre Musik. (...) auf der neuen
Platte findet sich Popmusik, die nach Neuer Deutscher Welle klingt - mit gesellschaftskritischen
Elementen. "Wo ist Engels, wo ist Marx, wo ist das Leben, das ich mag? Wann fängt es an, wann
geht es los?" fragt die Band etwa in "Wo ist Marx".   MELODIE & RHYTHMUS, 9 von 10 Punkten

 

file under: live & on stage & pop & up & tempo & alternative & anti & party & special & D & hip & shake & attac & tango & trash & band & trio & word & art & post & punk & old school & new school & ein prosit & elektro & LoFi & indie & guitar & power & kraut & disco & enter & tainment & sex & beat & fusion