28.02. Tori Sparks w/ Javi Garcia

07.03. THE DAWN BROTHERS

09.03. texte von gestern

10.03. Roland Heinrich & die Rumtreiber

14.03. MarKuz Walach

15.03. Gregor McEwan

16.03. Rockabilly Fever

16.03. HORST With No Name ORCHESTRA

21.03. Poetry Jam

23.03. octafish

BROKOF (Berlin)
19.04.   19:30h Eintritt frei
Softly, Softly, Catchee Monkey [Goldrausch]

Der Mann, den sie BROKOF nannten, war ein leuchtend dunkler Fleck in einer Familiengeschichte. Ein Spieler, mit einem Zugvogel-Herzen. 

 

Die Band, die sich BROKOF nennt, folgt  ihm in die Weite und gibt ihr ein Gesicht,  entwirft eine Landkarte aus Liedern. Lieder über Begegnungen, Augenblicke der Wahrheit, die sich nicht festhalten lassen. Mit großer Dringlichkeit verbeißen sie sich in den Moment und entlassen ihn dann wieder im Nachklang eines Gitarrentons. Wie hier ein Zusammenspiel entsteht, das ist die ganze Geschichte. Sie singen mit einer schönen, ernsten Traurigkeit und manchmal auch Wut in der Stimme von den permanenten Verlusten, die passieren, wenn man sich bewegt und über das, was man gewinnt, wenn nichts mehr zu erwarten ist. 

 

Oder mal anders gesagt: Das hier sind Popsongs. Groß und gleichzeitig entschlackt und auf den Kern reduziert. Hier steht jeder Ton für sich selbst und trotzdem im Dienste des Songs. Es gibt keine Tricks. Manchmal wird es überwältigend mächtig und bleibt doch immer nackt und angreifbar. Das liest sich nicht nur wie Wilco oder Yo La Tengo, zeitweise klingt es auch so!

 

  
 
BROKOF @ facebook & in der Presse:
 

"Tolle Musik...Brokof vermögen es immer, dem Hörer sein wohliges Gefühl zu erhalten. Da werden Worte skandiert, wie es sonst nur Tom Barman von Deus vermag, da wird ein Noise veranstaltet, wie man ihn ausserdem nur von Karate kennt. „What about you?“ hat gar das Zeug zum Lieblingslied. Man möchte es sich glatt unter das Kopfkissen legen." INTRO

 

"Wenn Brokof auf der Bühne steht, wird schnell klar: diese Jungs haben etwas zu sagen." Prinz

 

file under: live & on stage & singer/songwriter & piano & pop & up & alternative & country & special & folk & D & blues & shake & band & art & jazz