21.01. Lonely Hearts Club

23.01. Poetry Jam

25.01. PLUS ULTRA: LaCocinAmericana

25.01. Tori Sparks - feat. Javi Garcia

28.01. FromDuskTillDON

29.01. Tatort: Dortmund

01.02. VIZEDIKTATOR

09.02. Jan Röttger

10.02. ORANGO // NAP

11.02. rose note

16.02. Mrs. Nina Chartier

16.02. Talentschuppen

17.02. Rockabilly Fever

17.02. Free Bears

18.02. PRITA

27.02. Rose'n'montagsRock

27.02. Thomas Allan & Band

27.02. The Roughtones

Hannes Weyland präsentiert:
3-klang (Das Bonsai-Festival)
29.03.   19:00h Eintritt frei
3 acts à 33min [ 3 x im Jahr ]

Daddy Weyland ist tot. Es lebe der Hannes. Und sein 3-klang. Kurz vor der eigenen Wiederauferstehung (merke: 5.April) bringt er - erstmals in diesem Jahr - das beliebte Bonsaifestival an den Start:

 

Top-Act des Abends ist die ostfriesische Formation JOCO (Bild) mit dem Zookee-Gitarristen Jens Weber. Nein, es handelt sich hier keineswegs um die Verflossene einer toten Pilzkopflegende. Der Kern von JOCO sind die Schwestern Josepha & Cosima Carl. Beide sind studierte wie leidenschaftliche Musikerinnen. Zusammen mit ihrer Band produzieren sie einen poppig-jazzigen Sound, der von Klaviertönen getragen wird, oft aber auch experimentelle Instrumentenwechsel nicht scheut. Mit schönen Melodien und einfallsreichen Arrangements schaffen JOCO das Klangbild ihrer Heimat, dem Norden der Republik.

 

Außerdem dabei: Die wunderbaren HELMOLT aus Köln/Münster mit ihrem verträumten Indie-Folk & der Ruhrstädter FELIX ARTMANN präsentiert sein neues Songwriter-Pop-Album "longer than the night" im Duo.

 

  

 

Joco @ facebook

 

Helmolt @ facebook

 

Felix Artmann @ facebook

 

file under: live & on stage & singer/songwriter & piano & pop & tempo & special & folk & local & heroes & roots & band & trio & art & jazz & ein prosit