28.02. Tori Sparks w/ Javi Garcia

07.03. THE DAWN BROTHERS

09.03. texte von gestern

10.03. Roland Heinrich & die Rumtreiber

14.03. MarKuz Walach

15.03. Gregor McEwan

16.03. Rockabilly Fever

16.03. HORST With No Name ORCHESTRA

21.03. Poetry Jam

23.03. octafish

The Cheeks
16.03.   20:00h AK: 8 / ermäßigt 5
FEATHERED TIGERS IN A MAGIC ZOO [Teen Sound Records]

FEATHERED TIGERS IN A MAGIC ZOO ist der Titel und die Story zum neuen Album. Hierin erschaffen THE CHEEKS das musische Bild einer Weibsgöttin, die emporsteigt aus den Trümmern des Monotheismus am Ende der Emanzipation. Gediehen aus metrosexueller Nichtmoral, wird sie zur Regisseurin einer gepflegten Widerständigkeit, elegant aufsässig, aber barmherzig. Sie löscht die Höllenfeuer, so lasterhaft, wie unantastbar in der Reinheit ihrer Seele...! 

 

Musikalisch sind THE CHEEKS auf ihrem vierten Studioalbum angekommen, wo unsere ROCK N ROLL DANDIES die konsequente Weigerung, den Zeitgeist zu beschwören, evolutionär eh hinführen musste. Dort, wo Alles und Jeder nur ein weiteres Elementarteilchen im Retro-Kosmos zu sein scheint, strahlt auf FEATHERED TIGERS IN A MAGIC ZOO die Experimentierfreudigkeit der Generation BEAT mit dem Eroberungswillen der Generation PUNK in frischen Farben am Himmel ihrer psychedelischen Klangwelten! Vielleicht ein Soundtrack zum FILM NOIR der Zukunft, wenn digitale Effekte im Strudel der Banalität versunken sind und die Ur-Kraft melodramatischer Arrangements immer weiter ihre Schatten voraus werfen?!

 

BLACKBYRDS DREAMING OF HOLLYWOOD ist die erste Single und spiegelt den NOW SOUND des Vierers wieder: Eine Vibraphon-Hookline bohrt sich in die Gehörkanäle und verharrt dort gleich vor Ort. Wild stampfende FUZZ-Gitarren steigen in den Ring mit kreischenden VOX-Orgeln. Von der Westküste her klingen bittersüsse Vokal-Harmonien und versuchen ein Monster zu bändigen...Sänger KONO PATZKI liebt BOWIE wie IGGY und wandelt gern auf Duftpfaden. CHRIS RIZA spielt Gitarren, liebt die BEATLES wie die BYRDS und interessiert sich sehr für Architektur sowie  für Mädchen in Uniformen. Organist DARIO TREESE (ex OTIS OPTIC & THE OPTION PEOPLE) liebt SYD BARRETT wie die DOORS. Auf der Tanzfläche steht er meist. Er spielt auch Bass, ganz wie ein großer Tänzer. Drummer CHRISTIAN SCHLASY liebt ARTHUR LEE'S LOVE und alle lieben sein schelmisches Grinsen, als bade er immerzu in Kaliforniens Sonne. Dabei lebt er doch wie THE CHEEKS - im Herzen des RuhrgeBEATs. 

 

 
 

TheCheeks @ facebook

 

file under: live & on stage & tempo & alternative & rock'n'roll & rock & hip & local & heroes & band & punk & old school