27.07. PRINZ GRIZZLEY & his Beargaroos

02.08. Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können³

09.08. New Orleans Stomp³

10.08. SHAWN JAMES & The Shapeshifters

12.08. The Urban Turbans

16.08. Sweet Sirtaki³

18.08. Rockabilly Fever

21.08. Poetry Jam

24.08. Talentschuppen

26.08. SvWerder-FcBayern* + BVB-HerthaBSC

26.08. Toxxeen

31.08. CASEY BLACK

01.09. Dörpms // CurbStomp

02.09. Songs&Stories - OpenAir!

02.09. Fräulein Nina

02.09. Boris Gott Band

02.09. THE HAPPY GANGSTAS

02.09. Rainbow Groove

07.09. Rory Ellis & Friends

20.09. PRITA

21.09. Heim

THE HAPPY GANGSTAS (D)
02.09.   18:30h Eintritt frei
Hut auf!

Bei diesem Trio stehen viele Musikkulturen Pate: mal Balkan, mal Flamenco und ganz viel Afroamerikanisches. Die Eigenkompositionen klingen oft, als wären sie längst vertraute Ohrwürmer; häufig gehörte Evergreens werden durch eigenwillige Interpretationen zu neuen Klangerlebnissen: zunächst eingängig erscheinende Harmonien sind bei genauerer Anhörung voller ungewöhnlicher Wendungen. Die Arrangements sind so angelegt, dass Improvisationen und festgelegte Passagen immer in Balance bleiben und so gegenseitig der Charakteristik des Stücks dienen.

 

So wechseln The Happy Gangstas rasant & munter zwischen Swing-Klassiker, italienischer Tarantella oder Zirkusmusik, um dann wieder in einer Blues-Orgie den Soundtrack zu einem Thriller zu liefern. Die einschmeichelnden, manchmal melancholischen Melodien sind dabei immer voller Gefühl, der Rhythmus sorgt für Tanzbarkeit mit reichlich ekstatischen Elementen - das befriedigt den kritischen Zuhörer genauso wie den bewegungshungrigen Tänzer...

 

 

 

...es ist verblüffend, dass bei ihren Zuhörern (und Zuschauern!) Bilder, ja Filme im Kopf entstehen, die die eigenen Gefühle und Erinnerungen auf direkte Weise berühren. So fühlt man sich mal versetzt auf den Dorfplatz von Schnarchensk, wo ein wildes Kosakenfest tobt, mal in eine Vorstellung des Zirkus Onanelli bei einem geheimnisvollen Trapez-Akt, dann wieder in einen New Yorker Jazz Club, um sich kurz danach im Beduinenzelt bei einer Tuareg-Hochzeit wiederzufinden. Nach einem Abstecher in eine Hafen-Bar wird man von Hüfte wiegenden Hawaiianerinnen zu einer Strand-Party eingeladen und nach einer atemberaubenden Schlittenfahrt landet der Zuhörer unter Glockengeläut und Muh-Rufen vor der Sennhütte auf der Alm, um Zenzi und Alois beim Wettjodeln anzufeuern -

ein wahres Wechselbad, heute beim Songs&Stories-OpenAir zum Hafenspaziergang :-)

 

 

 

The Happy Gangstas @ facebook & in der Presse:

 

"Zum Öffnen der gewünschten Türen - und davon gibt es viele - tauschen die Happy Gangstas den Dietrich und das Brecheisen gegen den luftigen Notenschlüssel. Und schwups - sind sie drin."   KNACKI, die Knastrevue

 

"Die Happy Gangstas beleben die Tradition der fahrenden Sänger, der Hochzeitskapellen des nahen Ostens und der wilden HotJazz-Bands aus Amerika (Anglo&Latin)."   ZEITKLÄNGE, das Musikantenblatt

 

"Sie sind mobil. Sie lieben den Ortswechsel. Sie lassen sich voller Spielfreude auf jede Situation ein."   ZICK-ZACK, das Logistik-Magazin

 

file under: live & on stage & up & tempo & alternative & folk & D & balkan & hip & shake & roots & tango & band & trio & jazz & old school & ein prosit & open air & gypsy & swing & funk & polka & chanson & shanties & indie & power & kraut & sound & enter & tainment & story & telling & soul & surf & 'in & crowd & sex & beat & shout & out & loud & fusion