25.10. Hot 'n' Spicy³

27.10. THE TWANG

30.10. Wirwoll'ndochnurSPIEL'N ;)

31.10. VON WEIDEN

02.11. Benni Benson

03.11. tigeryouth // North Alone

04.11. GRANDE ROYALE

09.11. If I Ruled The World

09.11. Talentschuppen

10.11. Dead Man's Eyes

11.11. One Oak

17.11. Los Dos Cerrados

18.11. EMPIRE ESCAPE

25.11. Do I Smell Cupcakes

29.11. Terry Lee Hale

Jan Röttger (D)
09.02.   20:00h VVK: 6 - AK: 8

Das Ziel von Jan Röttger ist es, Musik zu machen, die so klingt, als würde Ray Charles Sex Pistols-Songs interpretieren. Nicht ganz utopisch, denn in seinen Liedern ist trotz der musikalischen Sozialisation durch Brit-Pop auch viel Soul, viel Seele. Aus dieser macht der Wuppertaler keine Mördergrube, wenn er von Depressionen, seinem abgebrochenen Studium und eigene optische Makel singt. Doch Jan Röttger posaunt mit rotzig rauer Stimme nicht nur sein Leid in den Äther, sondern er singt auch von dem Selbstbewusstsein, das aus tragischen Erlebnissen entstehen kann.

 

Dabei klingt seine alternative Popmusik trotz der limitierten Instrumentierung von Akustikgitarre & Gesang nahezu hymnenhaft - Rückblende: in der Ödnis des Studienalltags fängt Röttger an Songs zu schreiben, gründet seine erste Band mit guten Freunden und macht sich in der Wuppertaler Musikszene einen Namen. Mit darauf-folgenden, immer professionelleren Projekten gewinnt er 2008 den Wuppertaler Rockförderpreis in der Jury- und Publikumswertung sowie 2012 den 1LIVE-Vorentscheid zum New Music Award, bei dem er den beliebten Radiosender im Berliner Admiralspalast vertreten darf. Es ergeben sich Radioairplay, ein paar Fernsehauftritte, im Mai 2014 das erste Album und heute  - mit alten Hits wie neuen Songs - mal wieder ein Gastspiel bei uns. 

 

Tickets im VVK HIER an der Bar gebührenfrei sowie zu den üblichen Bedingungen über eventim.

 

   

 

Jan Röttger @ facebook & in der Presse: 

 

"Er ist kein weichgespülter Casting-Hero, sondern ein authentischer Typ mit klarer Kante..."    Einsfestival

 

"Und eben da wird seine außerordentliche Bühnenpräsenz deutlich, indem er mit Witz und Natürlichkeit unterhält..."   1LIVE

 

file under: livin'room & live & on stage & singer/songwriter & pop & up & tempo & alternative & folk & rock & D & down & blues & shake & hop & attac & solo & old school & new school & chanson & shanties & deep & indie & guitar & power & poesie & kraut & epic & sound & enter & tainment & story & telling & soul & surf & 'in