25.05. 3Gang

26.05. DAILY THOMPSON

31.05. 3Gang

07.06. 3Gang

10.06. rose note

16.06. Rockabilly Fever

19.06. Poetry Jam

29.06. Talentschuppen

07.07. BOB LOG III

Tom Liwa & Flowerpornoes (D)
06.01.   19:30h VVK: 11 - AK: 14
Nicht ganz normale Songs [Pre-Release-Show]

Seit er 2015 im Grand Hotel van Cleef untergekommen ist, wird Tom Liwa wieder von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen. Der feinsinnige Lieder-Poet, zigfache Bezugs- & Inspirsationquelle etlicher Songschreiber sowie eine Art Urvater der "Hamburger Schule" - drohte ja auch aufgrund seiner zeitweiligen Werbe- ("Klappern gehört zum Handwerk..." - "...dann bin ich eben kein Handwerker") & Vermarktungs-Widerborstigkeit im Off zu verschwinden - was uns nie abgehalten hatte, immer wieder gemeinsame Abende zu gestalten. Und so kommen wir auch heute zu dem Vergnügen, bereits weit vor der Veröffenlichung neuer Lieder live in das kommende Werk seiner Band Flowerpornoes reinzuhören. Tom Liwa lässt wissen: "Das Album sollte ursprünglich 'ganz normale songs' heißen. Dann hab ich aber noch mehr geschrieben und der Titel passte nicht mehr. Wird eher ein tanzbarer Kracher mit wahrscheinlich sogar autotune (ein Mix aus Ton Steine Scherben, Deichkind und 'Remain in Light' von den Talking Heads). Wir nehmen im März bei Tobias Levin auf."

 

Wen der gute Rembert Stiewe wiederum da vor dieser kompletten Rockpalast-Show zitiert, bleibt im Dunkeln, bezeugt jedoch den Stellenwert von - wie es neuerdings heißt - Tom Liwa mit Flowerpornoes: "Ihre Fähigheit, Beobachtungen über das gelebte Leben ohne Befindlichkeitsgeschwafel oder übertrieben introspektive Innerlichkeit allgemeingültig darzustellen, ist nach wie vor ebenso präsent wie ihr Talent, diese musikalisch adäquat ohne Bombast oder Gefühlsduselei umzusetzen. Ein Comeback, das nötig war..."  

...wie gesagt: für eine breitere Öffentlichkeit - hier kommt: Kraut, Rock 'n' Roooooll :-)

 

Tickets im VVK HIER am sub.Tresen gebührenfrei sowie zu den üblichen Bedingungen über eventim.

 

 

 

Tom Liwa mit FLOWERPORNOES @ facebook2015 im subrosa & in der Presse: 

 

"Wer Tom Liwa getroffen hat kehrt heim mit der Überzeugung, dass das Leben noch schöner wäre,
wenn es ein paar mehr von diesen Typen gäbe..."  WELT AM SONNTAG

 

"Ein Konzert von Tom Liwa ist eine lyrische Lesung mit Musik, und deshalb wird er bleiben, was die
BERLINER TAGESZEITUNG über ihn schreibt: Der beste deutsche Songschreiber mit dem
überschaubarsten kommerziellen Erfolg. Dazu, in aufrichtiger Bewunderung,
herzlichen Glückwunsch!"   SÜDKURIER, Harald Ruppert

 

"Mit „Umsonst & draußen“ rechnet der Flowerpornoes-Mann Tom Liwa mit Rockstar-Posen sowie der SPD ab - und macht sich Gedanken über die eigene Heimatlosigkeit und sein Leben als Vater."   ROLLING STONE

 

"Nie in seiner Karriere hat Liwa ein raumgreifenderes Album aufgenommen. Und das nicht nur wegen der Fülle an Songs, sondern auch wegen der emotionalen Dichte, die sie transportieren. Liwa ist feinsinniger Beobachter seiner Umwelt und aufrichtiger Reporter seiner Befindlichkeiten. Er kann keine Belanglosigkeiten, sondern ist zur Aufrichtigkeit verdammt. Genau deshalb kommt er einem in manchen Songs so nahe. Manchmal droht seine Stimme unter der Last der Bedeutungen, die sie singt, regelrecht einzubrechen. Dann wieder ist er Trost-spender, Wegweiser, ratgebender Kumpel. Immer aber fordern Liwa und Mitstreiter volle Aufmerksamkeit. Die Flowerpornoes sind auch 2015 keine Band für Zwischendurch. Vielleicht noch weniger denn je."   PLATTENTESTS.DE

 

file under: livin'room & on stage & singer/songwriter & up & tempo & alternative & rock'n'roll & special & rock & D & hip & blues & shake & attacke & ruhrstadt & band & post & punk & old school & new school & gypsy & chanson & deep & dirty & indie & guitar & power & poesie & psychedelic & kraut & sound & enter & tainment & story & telling & soul & surf & 'in & fusion