23.08. A Veggie Dream³

24.08. Bluhm.

24.08. Talentschuppen

26.08. SvWerder-FcBayern* + BVB-HerthaBSC

26.08. Toxxeen

30.08. Kleines Schwarzes³

31.08. CASEY BLACK

01.09. Dörpms // CurbStomp

02.09. Songs&Stories - OpenAir!

02.09. Fräulein Nina

02.09. Boris Gott Band

02.09. THE HAPPY GANGSTAS

02.09. Rainbow Groove

07.09. Rory Ellis & Friends

14.09. CATHOLIC ACTION

18.09. Poetry Jam

20.09. PRITA

21.09. Heim

28.09. Le Trouble

29.09. Empire Escape

BOB LOG III (USA)
23.10.   20:00h VVK: 10 - AK: 14 / ermäßigt 12

Die Mutter aller One-Man-Bands? Der KAISER!

 

Der Mann mit Helm, ständig weltweit auf Tour und sein Shit ist - wie sollte man es anders erwarten - perfekt! Generationen junger Musiker und hunderte von One-Man-Bands versuchten, wie er zu klingen. Generationen junger Frauen saßen auf seinem Schoß und selbst TomWaits will sein wie er, der Gran Senior aller One-Man-Bands, der einzigartigste Slide-Gitarrist aller Zeiten:

 

Immer gut gekleidet in einem maßgeschneiderten Anzug. Hauteng. So wie diese menschlichen Kanonenkugeln in Stunt-Shows. Die Vocals immer mit verspultem Unterton durch das im Helm eingebaute Mikrofon gesungen und das Tempo oft hart angezogen. So brettert er in unvergleichlicher Manier durch seine Songs, seinen unwiderstehlichen BLUES-TRASH-PUNK - crunchy, bluesy und ja, manchmal sogar Rockabilly.

 

Und auf der aktuellen Tour rund um den Erdball wird BOB LOG III nicht nur seine besten Hits zum Besten geben: es werden auch neue, beeindruckende Songs gespielt, die bald für sein neues Album aufgenommen werden - es wird...spektakulär? SENSATIONELL! 

 

Tickets im VVK: HIER an der sub.theke & bei BLACK PLASTIC ohne Gebühren sowie

zu den üblichen Bedingungen bei eventim.de!

 

  

BOB LOG III @ facebook & in der Presse: 

 

"Bob Log III’s live shows are wild affairs. Bob likes to ride rubber dinghies across the heads of his audience..."   nme.com

 

"The sound was reminiscent of Jon Spencer Blues Explosion if it had to be categorised, but his music would be better described as Jerry Lee Lewis crossed with a little of Tom Waits’ heavy industrial sounds."   yorkpress.co.uk

 

"It is loud and strange and electrifying, and how ecstatic it all sounds, that guitar glazed with a kind of sublime and honey-dipped happiness."   theguardian.com

 

file under: livin'room & live & on stage & up & tempo & alternative & rock'n'roll & party & special & rock & US & hip & blues & shake & attac & roots & tango & trash & band & solo & art & post & punk & ein prosit & noise & garage & voodoo & polka & dirty & guitar & power & sound & enter & tainment & surf & 'in & crowd & sex & beat & shout & out & loud