25.11. Do I Smell Cupcakes

29.11. Terry Lee Hale

02.12. ILLEGALE FARBEN

07.12. Komparse

12.12. Sham69

13.12. EvilMrSod

14.12. THE KING'S PARADE

15.12. Up And About // Blackout Area

18.12. Poetry Jam

21.12. PIE-O-MY

21.12. Talentschuppen

Swingin' @ Rockabilly Fever:
THE BUSQUITO'S (NL)
18.09.   20:00h Eintritt frei

Diese Straßenmusikanten mit All-Star-Glamour (members of Unza Unza Orkest*R, Rude Rich & The Highnotes, The Soulsnatchers, Big Jay McNeely, Shane Mac Gowan's Band...) sind eine verrückt-spaßige und großartig swingende Truppe, die mit einem rasant wechselnden Mix aus Songs von irgendwann über die "wilden Zwanziger" bis zu den Hits von gestern (Hot Club, Jazz, Rock&Roll, selbst Pop und klassische Musik müssen dran glauben!) jedem ein Lächeln auf's Gesicht zaubert.

 

Auch wenn The Busquito's mittlerweile immer häufiger auf großen Bühnen bei (Jazz-)Festivals - z.B. Oerol-Festival (NL), Bamberg Jazz und Maschseefest (D), Cork und Doonbeg Jazz (IRL) - gefragt sind, bringen sie ihre brilliant gespielte, mit Tom Waits-ähnlicher Stimme gesungene Musik verbunden mit einer wirbelnden Show weiterhin gerne in die Clubs. Im Repertoire der Band finden sich Songs von Disney, Django Reinhart, Edward Grieg, The Mills Brothers, Sonny Rollins und Irving Berlin, aber auch lustige Tunes wie Yackety Sax von Benny Hill, The Nanny usw usf - und VORSICHT, wenn sie sich ‘wireless’ unter's Publikum mischen...hier wird nicht nur mitgesungen: Line Dance und LIMBO drohen! 

 

Nach vier Cover-Alben im jazzy jivin' funky fiddle super saxy mental mobile great guitar singin' swinging' buskin' Busquito-Stil (Studio, Live, X-Mas & die "Tacky-Telly-Tunes" mit berühmten TV- & Film-Hits) soll noch in diesem Jahr ein neues erscheinen: mit selbstgeschriebenen Original-Busquito-Songs, die heute auch schon zu Hören sein werden - Happy Slapping? 

 

 

 

The Busquito's @ facebook 

sind:

Jelle van Tongeren - Violine, Gewinner des "Goldenen Satchmos",
Thomas Streutgers - Saxophon, Gewinner der "Big Boss Jazz Trophee", 
Daniel Versteegh - Gitarre, 
Ronald de Jong - Bass/Gesang, nominiert für Besten Blues Bassisten Hollands 2010 

 

- weitere Auszeichnungen:

* "Silver Cap" auf einem Buskers-Festival in Leiden-NL
* 3.Preis beim "Strassenmusikfestival" in Ludwigsburg-Deutschland 
* "Beste Holländische Straßenmusiker" beim NationalRundfunkHolland, Jury & Publikum

 

file under: livin'room & live & on stage & singer/songwriter & pop & up & tempo & alternative & rock'n'roll & party & special & hip & blues & shake & attac & roots & band & art & jazz & old school & ein prosit & 50er & 60er & 70er & gypsy & swing & NL & chanson & shanties & power & enter & tainment