07.09. Martin Gallop

08.09. THE C-TYP3S

10.09. rose note

15.09. King's Tonic

15.09. The SoapGirls

16.09. Rockabilly Fever

16.09. Rockin'Rhonda & TheSolidStuds

19.09. Poetry Jam

22.09. THE ANIMEN

29.09. Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

05.10. Katriana & Fräulein Nina

07.10. The MICK HART Duo Experience

11.10. KING OF THE NORTH

20.10. Sebastian Hackel & Lukas Herbertson

28.10. Emily Jane White & Foxtrails Brigade

Sebastian Hackel (D)
09.10.   20:00h AK: 8 / ermäßigt 5

2011 veröffentlichte er sein Debütalbum "Kreideblumen" auf Tom Liwas Label Ludwig, die Single "Warum sie lacht" schaffte es nicht nur auf den New Noises Sampler vom Rolling Stone Magazin, sondern machte ihn auch zum Klick-Millionär bei youtube. Außerdem sorgte ein Auftritt bei Inas Nacht (siehe unten) für eine zweiwöchige Amazon-Platzierung auf Rang 9 - das und noch viel mehr kann Sebastian Hackel bereits vorweisen. Und einen alternativen Lebensplan, auch als Künstler: 

 

Menschen zu begegnen, sich mit ihnen auszutauschen, sei "wie einkaufen", sagt Sebastian Hackel. "Ich nehme nur das mit, was ich mir leisten kann und mich am meisten beeindruckt. Alles andere ist für andere und bleibt beim Gegenüber." Sehr schlaue Methode. "So bleibt'sim Kühlschrank immer frisch und lecker." All diese Begegnungen hinterlassen Eindrücke und Spuren, die der Dauer-Barfüßige (aufmerksamer sei man, wenn man ohne Schuhe durchs Leben läuft) meist dann verarbeitet, wenn er ganze Vormittage unter der Dusche verbringt oder allein, mit einem alten Stuhl in seinem alten Kleinwagen, die Autobahn nach Tourplan bereist. In Kombination mit der vorbeifliegenden Landschaft entstehen Bilder in seinem Kopf, die sich später als Lieder wie 'Laufband' oder 'Soll die Welt sich' aus seinem Inneren mischen, die er wie lang gereifte Früchte seiner Gedanken nur noch zu ernten braucht. Bittersüße Oden aus Aufbruch, Veränderung und dem Wunsch, dabei immer Kind bleiben zu dürfen. 

 

Die unaufgeregten, stets von leichter Melancholie getragenen Melodien - gepaart mit seinen nachdenklichen, vom eigenen Unterbewusstsein gelenkten Texten - machen Sebastians zweiten Longplayer zu einem der aufregendsten und anspruchsvollsten Alben, die jüngst von einem deutschsprachigen Künstler veröffentlicht wurden. Heute präsentiert er es solo im subrosa. 

 

    

 

Sebastian Hackel @ facebook & in der PRESSE:

 

"Sebastian Hackel ist ein Glückskind, dem vieles in den Schoß fällt, wofür andere hart arbeiten müssen. Zum Beispiel das Talent, eben mal so ein luftiges, spätsommerliches Songschreiberalbum hinzulegen. Kreideblumen klingt, als läge seine Heimatstadt Dresden plötzlich am Atlantik."   ROLLING STONE

 

"Die 14 Titel auf dem Debütalbum des 22-Jährigen sind wie unberührte Kunst aus dem Hinterhof, mit allem, was dazugehört - kreativ, locker, einfach schön."   MELODIE & RHYTHMUS

 

file under: livin'room & live & on stage & singer/songwriter & pop & special & folk & D & solo & word & art & new school & gypsy & chanson & indie & guitar & poesie & kraut & enter & tainment & story & telling & soul & surf & 'in