30.04. The Grizzled Mighty

03.05. Carus Thompson

09.05. 3, 2, 1, GO! - Festival

12.05. Van Walker // Nepomuk

15.05. TERRA LIGHTFOOT

16.05. Poetry Jam

23.05. PanneBierhorst

25.05. Sebastian Hackel

01.06. WEDGE

05.06. 8. Dortmunder Tresen-Filmfestival

07.06. Wolf Mountains

Rockabilly Fever proudly presents:
Vic Ruggiero (NYC/USA)
02.09.   19:30h AK: 10 / ermäßigt 7

Am bekanntesten ist Vic Ruggiero wohl als Kopf, Sänger, Organist und Gründer der New Yorker Ska- & Rocksteady-Legende The Slackers. Hiermit hat er seit 1991 zahlreiche Studio- wie Live-Alben veröffentlicht und tourt regelmäßig wie intensiv auch durch Europa. Außerdem zeichnet Vic sich als Produzent vieler anderer Rocksteady-Bands - wie z.B. The Moon Invaders - verantwortlich. Und er spielt Keyboards u.a. für die Stubborn Allstars, Rancid und Pink.

 

Ruggieros Solo-Projekt zählt mittlerweile ebenfalls mehrere Studio-Alben sowie eine unüberschaubare Anzahl an Bootlegs und Eigenproduktionen. Sein Sound ist inspiriert vom Rock’n’Roll der 50er, Blues und Punk-Rock. Die Lyrics erzählen - oft ironisch - von der urbanen Apokalypse, politischer Frustration, Paranoia, Romantik und Einsamkeit...immer getragen von Vics markanter Stimme und seinem schnodderigen Gesang. 

 

Vic Ruggieros Live-Shows sind bekannt für ihren Abwechslungsreichtum: Neben den eigenen und Titeln seiner Band hört man immer wieder ungewöhnliche Cover-Versionen - von "A Whiter Shade Of Pale" über "Never Gonna Give You Up" bis hin zu Songs von Eddie Cochran, Velvet Underground und den Ramones. Die Konzerte zeichnen sich darüberhinaus durch Vics luftiges Entertainment und humorvolles Storytelling aus. Kein Auftritt gleicht dem Vorangegangenen, Überraschungen sind garantiert.

 

 
 

 

Vic Ruggiero @ facebook

 

file under: live & on stage & singer/songwriter & alternative & country & rock'n'roll & special & US & blues & shake & attac & roots & solo & word & art & post & punk & ska & old school & 50er & americana & garage & swing & shanties & dirty & indie & guitar & power & gospel & enter & tainment & story & telling